S10 Mühlviertler Schnellstraße, TA Umfahrung Freistadt

Für den Abschnitt "Unmfahrung Freistadt", AS Freistadt Süd - AS Freistadt Nord der S10 Mühlviertler Schnellstraße wurden, auf Grundlage der Ergebnisse der Korridoruntersuchung und der Vorprojekte, das Einreichprojekt für die Auswahltrasse sowie ein UVP-Verfahren und ein Bauprojekt erstellt.

Im Trassenabschnitt der Umfahrung Freistadt waren folgende Neubauprojekte im untergeordneten Straßennetz enthalten:

  • Freistadt Süd: Verlegung B310 / KVA / Spange Walchshof: 1.309 m
  • Walchshof: Verlegung L1476 / KVA: 287 m
  • Weilguny Kurve: Verlegung B38 / KVA / Zubringer AS B38: 1.559 m
  • Freistadt Nord: Verlegung B310 / KVA: 601 m

 

Standort:

Freistadt

Auftraggeber:

ASFINAG Bau Management GmbH, 1010 Wien, Rotenturmstraße 5-9

Ansprechpartner:

Ing. Leopold Lechner / DI Franz Sempelmann

Für den gegenständlichen Teilabschnitt wurden ein Umweltverträglichkeitsprüfungs-Verfahren und alle materienrechtlichen Verfahren abgewickelt, sowie in weiterer Folge das Bauprojekt erstellt.

Projektleitung Rinderer & Partner:

Baurat h.c. DI Dr. Hubert Rinderer, Ing. Manuel Sturmann

Fertigstellung:

2015

Leistungen Rinderer & Partner:

Einreichprojekt mit Umweltverträglichkeitsprüfung, Straßenprojektierung Einreichprojekt, Fachbeiträge Straße der Umweltverträglichkeitserklärung, Begleitung des UVP-Verfahrens, Materienrechtsverfahren, Wasser, Forst, Naturschutz

in ARGE mit Werner Consult ZT GmbH, ILF Consulting Engineers, Schimetta Consult ZT GmbH

Im Trassenabschnitt der Umfahrung Freistadt waren folgende Neubauprojekte im untergeordneten Straßennetz enthalten:

  • Freistadt Süd: Verlegung B310 / KVA / Spange Walchshof: 1.309 m
  • Walchshof: Verlegung L1476 / KVA: 287 m
  • Weilguny Kurve: Verlegung B38 / KVA / Zubringer AS B38: 1.559 m
  • Freistadt Nord: Verlegung B310 / KVA: 601 m

 

Für den gegenständlichen Teilabschnitt wurden ein Umweltverträglichkeitsprüfungs-Verfahren und alle materienrechtlichen Verfahren abgewickelt, sowie in weiterer Folge das Bauprojekt erstellt.

Standort:

Freistadt

Auftraggeber:

ASFINAG Bau Management GmbH, 1010 Wien, Rotenturmstraße 5-9

Ansprechpartner:

Ing. Leopold Lechner / DI Franz Sempelmann

Projektleitung Rinderer & Partner:

Baurat h.c. DI Dr. Hubert Rinderer, Ing. Manuel Sturmann

Fertigstellung:

2015

Leistungen Rinderer & Partner:

Einreichprojekt mit Umweltverträglichkeitsprüfung, Straßenprojektierung Einreichprojekt, Fachbeiträge Straße der Umweltverträglichkeitserklärung, Begleitung des UVP-Verfahrens, Materienrechtsverfahren, Wasser, Forst, Naturschutz

in ARGE mit Werner Consult ZT GmbH, ILF Consulting Engineers, Schimetta Consult ZT GmbH

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen