Ingenieurleistungen im Projekt Y, PPP Ostregion, die erste privat betriebene Autobahn in Österreich

Die Planungsleistungen wurden durch die Y-ZT-GmbH unter der kaufmännischen Geschäftsführung von Baurat h.c. DI Dr. techn. Hubert Rinderer erbracht. Im Auftrag der Rinderer und Partner ZT GmbH waren Ausführungsplanungen betreffend die freie Strecke des Abschnitts A5 Nord, Brückentrag- und Wannenbauwerke, Lärmschutzwände und Gewässerschutzanlagen.

Die Y-ZT GmbH hatte 25 Planungsbüros mit 700 Angestellten unter Vertrag; davon waren ca. 130 Personen direkt mit dem Projekt befasst. Rund 13.500 Pläne waren notwendig, um dieses Bauvorhaben zu realisieren.

Für die Errichtung der ersten privaten Autobahn war folgender Bauumfang erforderlich:

  • Erdbewegung 10.300.000 m³
  • Asphalt 493.000 to
  • Betondecke 1.358.000 m²
  • Entwässerung 164.000 m
  • Lärmschutz 125.000 m²
  • Beton 1.500.000 m³
  • Betonstahl 60.000 to

Ansprechpartner:

Baurat h.c. DI Dr. techn. Hubert Rinderer

Kaufm. Geschäftsführung und Gesamtprojektleitung Y-ZT-GmbH:

Baurat h.c. DI Dr. techn. Hubert Rinderer

Projektsteuerung Rinderer & Partner ZT KG:

DI Christian Steininger

Projektleitung Rinderer & Partner ZT KG - Tragwerksplanug:

DI Christoph Seiner

Bauwerke:

  • 76 Brückenbauwerke: 33 Autobahnbrücken, 20 Überführungen, 10 Landesstraßen- bzw. Güterwegbrücken, 9 Grünbrücken, 4 Brückenumbauten
  • 4 Tunnelbauwerke mit modernster Tunnel- und Sicherheitstechnik
  • 4,5 km Umweltschutztunnel im Bereich Stetten und Kreuzenstein
  • 2,4 km Tunnel Tradenberg
  • 0,5 km Umweltschutztunnel Eibesbrunn
  • 18 Wannenbauwerke
  • Entwässerungsmaßnahmen: 25 Beckenanlagen mit 42 Pumpwerken
  • 81 km Lärmschutzmaßnahmen (LS-Wände, Steilwände, LS-Dämme)
  • 2 Raststätten mit Tankstellen, insgesamt 400 PKW bzw. 260 LKW Parkplätze, ein Hotel mit Seminarräumen, LKW-Lenker-Aufenthaltsträume, Rasthäuser, Tankstellen, etc..

Projektleitung Rinderer & Partner ZT KG - Infrastruktur:

Ing. Manuel Sturmann

Baukosten:

ca. EUR 1,0 Mrd.

Stichtag: 2010

Fertigstellung:

2010

Leistungen Rinderer & Partner:

Projektsteuerung, Tragwerks- und Infrastrukturplanung, Planung von Gewässerschutzanlagen im Besonderen für den Abschnitt A5 Nord, Lärmschutzwände für das Gesamtprojekt

Die Y-ZT GmbH hatte 25 Planungsbüros mit 700 Angestellten unter Vertrag; davon waren ca. 130 Personen direkt mit dem Projekt befasst. Rund 13.500 Pläne waren notwendig, um dieses Bauvorhaben zu realisieren.

Für die Errichtung der ersten privaten Autobahn war folgender Bauumfang erforderlich:

  • Erdbewegung 10.300.000 m³
  • Asphalt 493.000 to
  • Betondecke 1.358.000 m²
  • Entwässerung 164.000 m
  • Lärmschutz 125.000 m²
  • Beton 1.500.000 m³
  • Betonstahl 60.000 to

Bauwerke:

  • 76 Brückenbauwerke: 33 Autobahnbrücken, 20 Überführungen, 10 Landesstraßen- bzw. Güterwegbrücken, 9 Grünbrücken, 4 Brückenumbauten
  • 4 Tunnelbauwerke mit modernster Tunnel- und Sicherheitstechnik
  • 4,5 km Umweltschutztunnel im Bereich Stetten und Kreuzenstein
  • 2,4 km Tunnel Tradenberg
  • 0,5 km Umweltschutztunnel Eibesbrunn
  • 18 Wannenbauwerke
  • Entwässerungsmaßnahmen: 25 Beckenanlagen mit 42 Pumpwerken
  • 81 km Lärmschutzmaßnahmen (LS-Wände, Steilwände, LS-Dämme)
  • 2 Raststätten mit Tankstellen, insgesamt 400 PKW bzw. 260 LKW Parkplätze, ein Hotel mit Seminarräumen, LKW-Lenker-Aufenthaltsträume, Rasthäuser, Tankstellen, etc..

Ansprechpartner:

Baurat h.c. DI Dr. techn. Hubert Rinderer

Kaufm. Geschäftsführung und Gesamtprojektleitung Y-ZT-GmbH:

Baurat h.c. DI Dr. techn. Hubert Rinderer

Projektsteuerung Rinderer & Partner ZT KG:

DI Christian Steininger

Projektleitung Rinderer & Partner ZT KG - Tragwerksplanug:

DI Christoph Seiner

Projektleitung Rinderer & Partner ZT KG - Infrastruktur:

Ing. Manuel Sturmann

Baukosten:

ca. EUR 1,0 Mrd.

Stichtag: 2010

Fertigstellung:

2010

Leistungen Rinderer & Partner:

Projektsteuerung, Tragwerks- und Infrastrukturplanung, Planung von Gewässerschutzanlagen im Besonderen für den Abschnitt A5 Nord, Lärmschutzwände für das Gesamtprojekt

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen