PPP Ostregion, Projekt Y, Autobahnmeisterei - Betriebsüberwachungszentrale

Für den sicheren Betrieb der A5 Nord Autobahn war eine hochmoderne Überwachungszentrale in Verbindung mit einer Autobahnmeisterei im Knoten Eibesbrunn zu beplanen.  Für die Planungsgruppe der Y-ZT-GmbH zeichnete Rinderer & Partner für die Projektsteuerung und die Infrastrukturplanung verantwortlich.

Für den Betrieb der ersten privaten Autobahn wurde eine Autobahnmeisterei unter Anschluss einer Betriebsüberwachungszentrale für die ca. 52 km Autobahn errichtet.

Standort:

A-2203 Eibesbrunn, Bonaventura Platz 1

Auftraggeber:

Y-ZT GmbH, 8010 Graz, Grabenstraße 33

Waschbox, Stell- und Lagerplätze offen und/oder überdacht, Werkstätten, Sozialräume, Büros, Überwachungszentrale sowie Salzlager, Salzsilo und Soleaufbereitung sind die wesentlichen Bestandteile der Gesamtanlage.

Ansprechpartner:

Baurat h.c. DI Dr. techn. Hubert Rinderer

Projektleitung Rinderer & Partner:

DI Christian Steininger

Baukosten:

ca. EUR 5,2 Mio.

Stichtag: 2010

Fertigstellung:

2010

Leistungen Rinderer & Partner:

Projektsteuerung und Infrastrukturplanung, Vexatdokumente

Für den Betrieb der ersten privaten Autobahn wurde eine Autobahnmeisterei unter Anschluss einer Betriebsüberwachungszentrale für die ca. 52 km Autobahn errichtet.

Waschbox, Stell- und Lagerplätze offen und/oder überdacht, Werkstätten, Sozialräume, Büros, Überwachungszentrale sowie Salzlager, Salzsilo und Soleaufbereitung sind die wesentlichen Bestandteile der Gesamtanlage.

Standort:

A-2203 Eibesbrunn, Bonaventura Platz 1

Auftraggeber:

Y-ZT GmbH, 8010 Graz, Grabenstraße 33

Ansprechpartner:

Baurat h.c. DI Dr. techn. Hubert Rinderer

Projektleitung Rinderer & Partner:

DI Christian Steininger

Baukosten:

ca. EUR 5,2 Mio.

Stichtag: 2010

Fertigstellung:

2010

Leistungen Rinderer & Partner:

Projektsteuerung und Infrastrukturplanung, Vexatdokumente

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen