Roche New Site Graz

Diese Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstätte von Blutanalysegeräten mit Labors und Büros für 260 Mitarbeiter wurde als 3-geschoßiges unterkellertes Hauptgebäude und 1-geschoßiges Produktions- und Lagergebäude in flachgegründeter Stahlbetonkonstruktion in Ortbeton-Fertigteilbauweise errichtet.

Das Gebäude mit den vorhängenden Aluminium-Glas-Fassaden mit beweglichen Lamellen als Beschattung und Lichtschutz verfügt über eine Betonkernaktivierung für Heizung und Kühlung. Die Sensoren- und Reagenzienproduktion mit Reinraumtechnik nach GMP (Good-Manufacturing-Products) und FDA (Food-Drug-Administration).

Standort:

A-8020 Graz, Kratkystraße 2

Auftraggeber:

Roche Diagnostics GmbH

Projektleitung Rinderer & Partner:

DI Heinz Roßmann, DI Christoph Strasser

Errichtungskosten:

ca. EUR 26,10 Mio.

Stichtag: 2001

Kenndaten:

BGF ca. 13.125 m², BRI ca. 54.465 m³

Fertigstellung:

03/2004

Leistungen Rinderer & Partner:

Generalplanung, Örtliche Bauaufsicht, Projektsteuerung, Komplette statisch-konstruktive Bearbeitung, technische Planung der Außenanlagen

Das Gebäude mit den vorhängenden Aluminium-Glas-Fassaden mit beweglichen Lamellen als Beschattung und Lichtschutz verfügt über eine Betonkernaktivierung für Heizung und Kühlung. Die Sensoren- und Reagenzienproduktion mit Reinraumtechnik nach GMP (Good-Manufacturing-Products) und FDA (Food-Drug-Administration).

Standort:

A-8020 Graz, Kratkystraße 2

Auftraggeber:

Roche Diagnostics GmbH

Projektleitung Rinderer & Partner:

DI Heinz Roßmann, DI Christoph Strasser

Errichtungskosten:

ca. EUR 26,10 Mio.

Stichtag: 2001

Kenndaten:

BGF ca. 13.125 m², BRI ca. 54.465 m³

Fertigstellung:

03/2004

Leistungen Rinderer & Partner:

Generalplanung, Örtliche Bauaufsicht, Projektsteuerung, Komplette statisch-konstruktive Bearbeitung, technische Planung der Außenanlagen

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen